Herzlichen Dank

carex

unserem Sponsor!

Die EB gratuliert seinen Titelträgern 2018 ...

EQUIPE BERNOISE stabil auf Kurs

EB-Hauptversammlung, 16.02.2019, Saal Anlage (SAB) in Bätterkinden

(22.02.2019)

ebhv2019

Die Hauptversammlung der Mitglieder der EQUIPE BERNOISE hat neu an einem Samstagnachmittag und in der Saal Anlage in Bätterkinden stattgefunden. Damit wollte man mehr Raum und Zeit für Ehrungen, Rangverkündigungen und vor allem auch gemütlichen Rahmen schaffen.

Das zweite Jahr unter der neuen Führung stand ganz im Zeichen der weiteren Stabilisierung als Grundlage für punktuelle Neuerungen.

(Mehr Bilder)

Die Stossrichtung der engeren Zusammenarbeit mit der Auto Sport Schweiz (ASS) und Bindeglied zu den aktiven Fahrern konnte weiter intensiviert werden. So fand erneut eine Fahrertagung und einige Gespräche mit der ASS statt.
Der Verein steht dank umsichtiger Führung finanziell nach wie vor auf einem guten Fundament. Darf man den Worten des "Finanzchefs" Walter Kupferschmid - er führt seit Jahren die Buchhaltung ehrenamtlich im Mandat - glauben, so ist die EB vermutlich auch finanziell einer der bestaufgestellten Motorsportclubs der Schweiz.

Stabilität zeichnet sich auch im Mitgliederbestand aus! Innerhalb des letzten Vereinsjahres hat sich dieser leicht um 3 Mitglieder auf neu 409 erhöht.
Leider musste sich die EB in dieser Zeit aber auch von zwei Mitgliedern infolge Todesfalls trennen. Markus Streuli aus Bern war seit 2012 Mitglied. Ganz besonders schmerzlich war der Verlust von Beatrice Geissbühler, die sich bis zuletzt in unermüdlicher Hilfsbereitschaft für die EB eingesetzt hat und - egal wann und wo - bei jedem Wetter, bzw. Unwetter immer zuverlässig ihre Aufgaben erledigt hat. Beatrice war seit 2002 Mitglied der EB.

Der Vorstand hat einen Austritt zu verzeichnen. Nach 7 Jahren verlässt Cornelia Steck das Vorstandsgremium und gibt das Amt der Sekretärin ab. Die Präsidentin verdankt das grosse Engagement und würdigt die stets gute Zusammenarbeit mit einem Präsent im Namen des restlichen Vorstands und der Mitgliederversammlung.
Neu in das Amt der Sekretärin wurde Corinne Paretzki gewählt.

Die restlichen Vorstandsmitglieder stellen sich erneut für ein weiteres Vereinsjahr zur Verfügung und wurden mit Bravour von der Mitgliederversammlung bestätigt.
Demnach setzt sich der Vorstand neu wie folgt zusammen:

- Präsidentin: Evelyne Woodtli (bisher)
- Vize-Präsi: Steve Lisser (bisher)
- Sekretariat: Corinne Paretzki (neu)
- Beisitzer: Alex Strauss (bisher)
- Beisitzer: Jürg Gasser (bisher)
- Beisitzer: Patrik Amstutz (bisher)

Sowohl die neue Sekretärin als auch alle wieder gewählten Vorstandsmitglieder verfügen über eine grosse Erfahrung im Motorsport und kennen die nationale Szene eingehend.

In allen Bereichen wurde dem Vorstand für das vergangene Vereinsjahr Decharge erteilt. Für das neue Vereinsjahr wurden sowohl Budget als auch Tätigkeitsprogramm ohne Gegenstimmen angenommen.

Im Rahmen der Ehrungen wurden folgende Titelträger geehrt:

- Marcel Steiner (Schweizer Bergmeisterschaft)
- Denis Wolf (Renault Classic Cup)
- Sandro Zeller (Austria F3 Cup)

Alle Erwähnten durften traditionsgemäss ein Bild von Victor Fischer in Empfang nehmen.

Neun Mitglieder erhielten die Urkunde für die 25-jährige Mitgliedschaft: Peter Flückiger, Fredi Hug, Peter Imboden, Philipp Krebs, Walter Marty, Rita Mathys, Bruno Messerli, Hanni Rippstein und Hansjürg Zurbrügg.

Für geleistete Arbeit, bzw. geleistetes Engagement und nun an andere übertragene Aufgaben wurden folgende Personen geehrt:

- Jürg Strasser, Präsidium OK Slalom Ambri
- Caroline Senk, Sekretariat Slalom Ambri
- Peter Flückiger, Mitglied OK Slalom Ambri und Rennleiter
- Albi Brügger, Rechnungsrevisor (mehr als 30 Jahre)

Ebenso wurde die Arbeit der anwesenden Funktionäre mit einem kleinen Präsent verdankt: Manuela Beyler, Yannik Stämpfli, Thomas Kohler, Peter Beyler (Schönbühl), Hannes Baumann, Fritz Streit, Daniela Zürcher, Roger Feller, Karl Marty, Corinne Paretzki, Rolf Zürcher, Margrit Zürcher, Peter Beyeler (Bern), Manuela Beyleler, Caroline Senk und Fritz Stern.

Der Preis der Präsidentin ging in diesem Jahr an Jörg Lisser, zur Chrampferin des Jahres wurde Manuela Beyler erkoren.

Weiteren, mit Schokolade versüssten Dank der Präsidentin gingen an:
- Daniela Zürcher für die Redaktion der EB-News
- Walter Kupferschmid für die Organisation der EB-Slalom-Testtage in Ambri
- Christoph Grossenbacher für die Pflege der Website, Organisation EB-Kartrennen und Multimediateil an der HV

Der Abend wurde unter der Regie von Bernhard Brunner mit den Rangverkündigungen und Ehrungen der Titelträger zur EB-Jahresmeisterschaft, zum EB-Rennsport-Pokal und zum EB-Sponsor-Cup abgerundet.

Für Lichtshow und Ton verantwortlich war einmal mehr: Fritz Stern

 

EB Shop2019v03

Veranstaltungen

6 Jun
EB-Monatsstamm
06.06.2019 19:00
Zum Besuch lädt ein:
pa17 1
Patrik Amstutz

4 Jul
EB-Monatsstamm
04.07.2019 19:00
Zum Besuch lädt ein:
jg17 1

8 Aug
EB-Monatsstamm
08.08.2019 19:00
Zum Besuch lädt ein:
pa17 1

6 Sep
EB-Monatsstamm Gurnigel
06.09.2019 19:00
Zum Besuch lädt ein:
sl12 1
Steve Lisser

 

Newsletter

captcha 

Feedbacks

Beat Weber
12.05.2019, 18:44
Ein grosses DANKESCHÖN an Jürg und Alex, die den neuen Anlass mit viel Initiative kreiert haben! Es war eine tolle Erfahrung in diesem … read more
Pius Erni
05.04.2016, 11:31
Ein Riesenkompliment an die Top Organisation und ein Dankeschön allen Helfern. Viel gelernt auch dank dem Regen... Ich komme wieder, keine Frage.

EB-Sponsorcup/-Rennsport-Pokal

Information

Folge uns auch hier:
facebook

Statistik

Total visitors:151413
Visitors a day:58